Ein Lebenslauf des RC-Sorpesee:

1956

Gründung des Ruder-und Kanuclub Sorpesee 1956 e.V. im Bootshaus des LSB, heute Yachtclub Sorpesee

1966

Umzug in das Bootshaus im Strandbad Langscheid, heute Stadt Sundern

1968

Änderung des Vereinsnamen in RuderClub Sorpesee 1956 e.V.

1985

Erweiterung der Umkleideräume und Ausbau des Clubraumes

1990

Erweiterung des Sportangebotes: Volleyball für Mädchen

1991

Anbau einer 2. Bootshalle, Errichtung des vereinseigenen Kraftraumes

1993

Errichtung eines Beachvolleyballplatzes

1999

Erweiterung Kraftraum und Ausbau eines weiterübernommenen Gebäudetrakt zum Jugendraum

2004

Ausbau des letztlich gänzlich übernommenen Gebäudetraktes zum Übernachtungsraum für Trainingsgruppen

2005

Trockenlegung Kellerwände verbunden mit Neugestaltung der Außenanlagen

2006

Sanierung und Neugestaltung des Clubraums zum 50-jährigen Vereinsjubiläum

2007

Aufstellung der Abteilungen Rudern und Volleyball mit eigener Abteilungsleitung

2010

Gründung der Abteilung Triathlon

 

 

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Mi, 16 August - 20:00
Vorstandssitzung
Mi, 6 September - Ganztägig
Fisa Word Rowing Masters Regatta 2017