17 Athletinnen und Athleten der Ruderabteilung des RC Sorpesee zeigten sich am Sonntag bei bestem Ruderwetter auf der 500m-Sprintdistanz der Ruhr-Sprint-Regatta in Bochum/Witten.
Von Kindern (12-14 Jahre) über B-Junioren/-innen (15/16 Jahre) bis hin zu den Masters-Ruderern (27 Jahre und älter) hatte der RCS auf der Ruhr bei Witten Boote in 14 Rennen am Start, wobei sich 6 Boote über einen Sieg freuen durften:
Thomas Kemper (MM 1x D), Tom Snelinski (SM 1x A), Aleksa Karac (Jung 1x 13 Jahre) und Greta Loerwald (Mäd 1x 13 Jahre) gewannen ihre Rennen jeweils im Einer, Simon Donner und Joscha Loerwald im Doppelzweier der B-Junioren sowie der Masters-Männer-Doppelvierer C mit Sebastian Papenkort, Thomas Kemper, Stefan Feldmann und Gerd Loerwald.
Aber auch Joscha Loerwald (JM 1x B, 3. Platz), Simon Donner (JM 1x B, 2. Platz), Lennart Coerschulte (JM 1x B LG, 2. Platz), Lara Rosenstengel (JF 1x B LG, 3. Platz) und Louis Loesaus (Jung 1x 13 Jahre, 2.Platz) erreichten respektable Ergebnisse in ihren Einer-Rennen. Zuletzt konnten sich auch Greta Loerwald mit Mia Bücher (Mäd 2x LG, 3.Platz) und Julia Wappelhorst mit Jule Bücher (Mäd 2x, 3.Platz) über einen Platz auf dem Podest freuen.

Ein Dank für die Bilder geht an den RV Bochum und den RC Witten.

  • aleksa
  • greta
  • joschasimon
  • thomas
  • tom
  • vierer
Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Mi, 16 August - 20:00
Vorstandssitzung
Mi, 6 September - Ganztägig
Fisa Word Rowing Masters Regatta 2017

Login